Veranstaltungen 2023


  • Pfingsten                  -  "Acker-Kult Festival" - Unterstützung, Dorsheim
  • 1. Advent,  3.12.   -  Weihnachtsbaumschmücken Münster-Sarmsheim
  • 16.12.                          -  WOINACHTSROGG  im KUZ Binge

Woinachtsrogg

16. 12. 2023


Powder for Pigeons

Legendäärer Power-Stoner-Rogg vom Nieder-Roi
(3. Band ~ zw. 22:45 u. 23:45 Uhr)


Hängerbänd

Hadder Rogg`n Roll mit Punkadditüde aus Binge/Meenz

30. Bühnenjubiläum vom Spenger

(2. Band ~ zw. 21 u. 22:15 Uhr)

Silent Agreement

Dark-Energy-Stoner-Rogg  aus Meenz
(1. Band ~ zw. 2o u. 21 Uhr) 


Es findet wieder ein Binger Weihnachtsrock statt !
Die Veranstaltung steht in der Tradition der vorherigen Weihnachtsroxe. Das Binger Weihnachtsrock bestehet mit Pause von mehreren Jahren seit den 90ern. Zu dieser Zeit fanden die Konzerte auch schon im KUZ statt und die letzten Jahre bis vor den  Corona-Einschränkungen im Kulturbereich im Martinskeller. Dann gab es eine Pause bis Diesjahr durch Sperrung des Martinskellers wg. Verwaltungsvorschriften im Brandschutz, trotz Fluchtwegen über jedes Stockwerk in steinerne Treppenhäuser.
Und nun gibt´s wieder Eins und auch mit einer Thekenmannschaft der Weihnachtsrocker ausm Martinskeller, Leuten vom BingerOpenAir und sogar noch mit Leuten aus den 90er-Weihnachtsrockzeiten. Denn uns alle eint die Veranstaltung, egal, wo sie stattfinden kann. Hauptsache diese Binger Rocktraditionsveranstaltung bleibt uns erhalten!
An dieser Stelle bitten wir auch die Anwohner rund ums KUZ um Nachsicht wegen des Geräuschpegels. Es wird wegen der großen Scheiben des Saals zu Schallübertragung nach außen kommen, was durch zahlreiche vergangene Veranstaltungen bekannt ist. Derzeit sind wg. Baumaßnahmen die Toiletten im Haus und der Eingang zur Stefan-George-Straße gesperrt. Dies führt zum erhöhten Personengeräuschpegel am Freidhof. Falls es Probleme gibt, wendet euch bitte direkt an uns. Wir sind um gütliche Verständigung bemüht.

Veranstaltungsort Kulturzentrum, Bingen Stadt a. d. Nahe,
   
Eingang nur über Fußgängerzone wg Bauarbeiten

19 Uhr Einlass  -  20 Uhr Beginn 


Eintritt  20 €   -   AK  &  VVK
Bei VVK-Karten gibt´s 1 Biä für Umme 

 
VVK-Stellen:

  •  Drucker Fleischhauer, Franz-Kirsten Str. 1, Bingerbrück

         Mo - Fr:  9 - 17 Uhr

  • Delphi - Griechisches Restaurant, Vorstadt 74, Bingen

       (Nähe Stadtbahnhof)

          Di  zu,   Mo - So:   17.30 - 23 Uhr,   So  zusätzlich  11:30 - 14: 30 Uhr 


Ermäßigter Eintritt  5€
NUR 
an der Abendkasse  und  NUR  mit Nachweis  für:
Azubis, Bürgergeldempfangende, Schüler/-innen, Studis


Bändinfos:

- Power Rock Duo from Australia/Germany -

Sänger u. Gitarrist Rhys u. Schlagzeugerin Meike eilt der Ruf einer schonungslos energischen u. schweisstreibenden Wall-of-Rock-Performance voraus. Zuletzt auf Tour mit Monster Magnet, Clawfinger u. Ugly Kid Joe begeistert das Power-Duo u. in Las Vegas verheiratete Ehepaar mit einem nahezu magischen Zusammenspiel u. einem gigantischen wie unverwechselbaren Sound. 

Eigens dafür baut Rhys seine Gitarren aus australischem Buschholz komplett selbst. Mit mal effektvoll-sphärischen, mal geradeaus rausgeschmetterten Riffs erzeugt er damit einen so ungeheuren Druck, dass man kaum glaubt, nur zwei Leute auf der Bühne vor sich zu haben. Drummerlady Meike, die u.a. schon in Los Angeles für ein Label der legendären Sound City Studios getrommelt hat, treibt das Ganze mit Ihren meist im up- bis midtempo gehaltenenen Powergrooves so voran, dass es nur so kracht. Eine spannende Band, die mit offensichtlichen Einflüssen von Rockikonen wie z.B. Helmet, RATM, Faith No More, QOTSA, Primus das ganze Spektrum schmutzig-schmuddeligen Alternative Rocks zelebriert - in einem explosiven Live Set.
„Dieses Duo hat die Power und Präsenz einer 5-Mann Band“
titelt das Rock Hard Magazine
„Eine exzellente Liveband!“ 
Also klare Moshpitempfehlung ! 


New Clip: https://www.youtube.com/watch?v=aMSXOiYj3Dg 

Facebook: https://www.facebook.com/PowderForPigeons/ 

Music: https://powderforpigeons.bandcamp.com 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die HÄNGERBÄND ist für lauten Rock'n'Roll der härteren Gangart mit Punkattitüde u. einer Portion Metall bekannt u. kann nun schon auf über 30 Jahre Bänderfahrung zurückblicken. Englischsprachiges, alkoholgetränktes Textgut, mit 2-3 deutschen Songs verfeinert, wird professionell fett auf der Bühne abgeliefert. Ob auf größeren Festivals (wie auch 2005 auf dem Wacken Open Air) oder in den kleinesten Clubs, die Hängers geben immer alles und überzeugen als Live-Bänd. Fernab vom Kommerz wird nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor u. dahinter ihre Lebensphilosophie gelebt: Rock'n'Roll!
2018 kam das aktuelle Album "Hellbënder" auf den Markt, dessen Songs mit denen des Vorgängers "Hängoverkill" den Großteil der aktuellen Setliste bilden.
Die Bühne teilte man sich schon mit etlichen Szenegrößen wie The Idiots, The Carburetors, The Meteors, A.O.K., U.K.Subs, den Waltons aus Berlin (die tatsächlich den Hängersong "Getting Away" coverten), um nur einige zu nennen. Man tourte auch schon mit Pain City aus Norwegen u. den V8 Wankers.
Die HÄNGERBÄND ist einfach ein Garant für eine energiegeladene Rock'n'Roll-Show, die beim Publikum schon immer ein zufriedenes Grinsen hinterließ.

www.haengerbaend.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

ERDIG. DRECKIG. SCHWER. Das ist der Sound von SilentAgreement. In einer wilden Mischung aus energiegeladenerHardrock-Performance, Stoner-Darkness u. unpoliertem Grunge, erzählen die 4 Musiker Geschichten von Wahnsinn u. Nachdenklichkeit, immer irgendwo zwischen Psychose u. Vorstadtalltag, zwischen Viervierteltakt u. Kontrollverlust. Dabei haben sich Silent Agreement seit Ende 2018 in der Clubszene rund um ihre Mainzer Homebase durch ihre lebhafte Live-Performance einen Namen erspielt: Wenn Mikrofonständer zerknicken wie Zahnstocher u. Frisuren nicht mehr das sind, was sie einmal waren, machen Band u. Zuhörer sich daran, den Weltuntergang eskalativ zu feiern.
„Auf Anhieb begeisterten Silent Agreement das Publikum mit einer wahnsinnigen Portion Spaß, Energie u. Können. Ich war mir nicht sicher, ob ich Fotos machen oder einen Exorzisten rufen soll. Letztlich war ich froh, dass ich all das festgehalten habe.“ -Aperture for Destruction Concert Photography, 2019.
Im Februar 2020 veröffentlichten Silent Agreement ihre erste EP „FromThe Amusement Park“, welche sich seither ihren Weg zu Underground Rock-Fans in Deutschland, Frankreich, Italien, Holland u. Kanada gebahnt hat.
Ohrenzeugen meinen dazu: „Drei großartige Songs, die mit ihrem Hard Rock-Sound von außerordentlicher Qualität deinen Kopf wie im Karneval durchschütteln werden.“ - Radio Papy Jeff, 2020

www.silentagreement.eu