Crowdfunding - Veranstaltung

ist

abgesagt !

 

Infos zur Absage 

Es wurden bis gestern zum Stichtag die 100% Vorfinanzierung durch die Crowd
NICHT erreicht, sondern nur 1/3 davon. 111 Tickets wurden verkauft, die sich ungefähr gleich auf alle 4 Veranstaltungseinheiten verteilten, wobei sich für den Sonntag mit 37 Tickets die meisten Crowds interessierten. Damit hat es die Crowd der Willigen aber leider nicht geschafft die Veranstaltung zu finanzieren.

Wir danken dennoch allen die das OpenAir durch ihre finanzielle Unterstützung stattfinden lassen wollten, explizit denen, die spendeten, die den selbstlosesten Part dabei einnahmen und den Sponsoren, durch die wir bisher den Hauptanteil generieren konnten.
Gerne können die Ticketkäufer/-innen auch ihren Betrag spenden. Zum Ticketumtausch sollten bisher alle Ticketbesitzer/-innen eine Mail erhalten haben.

Blick in die Zukunft:
Die bisher generierten Einnahmen werden - abzüglich der angefallenen und noch anfallenden Ausgaben für Werbung, Gebühren, etc. - für eine oder mehrere  Veranstaltungen in der Zukunft verwendet, die aber nun wegen einer gewissen Brainstormingphase, noch nicht klar umrissen sind. Bis zu weiteren Ankündigungen dbzgl werden noch ein paar Wochen ins Land gehen.

Schade, daß es nicht geklappt hat, aber wir haben es wenigstens probiert
& nochmals DANKE an die Crowd !

Euer Team der Klang-Kultur RheiNahe


 

Folgender Text ist bereits Vereinsgeschichte und dient nur noch zur Info, wie wir die Veranstaltung einst planten

 

Wichtigste Neuerung für diese Veranstaltung:
Vorfinanzierung der Veranstaltung über

Crowdfunding - 
Ticked / Spende / Sponsoring

im Voraus bis 30.8. muss 100% finanziert sein



Bedeutet konkret:


Ihr finanziert als Gruppe diese Veranstaltaltung durch euer
Crowdfunding - Ticket / Spende / Sponsoring
im Voraus bis 30.8. !

Ab dann geht´s in die Vollen und wir sorgen mit unserer ehrenamtlichen Arbeit
weiterhin für die konkrete Umsetzung des OPEN AIRS !


Damit ist diese Veranstaltung bis 30.8. ein unklares Projekt, was ihr stattfinden lassen könnt, oder eben auch nicht !  Ihr habt´s in der Hand !


Infos zum Finanzierungsprojekt „Crowdfunding-Veranstaltung":

Gerade diese momentan für Veranstaltungen recht unsicheren Zeiten, erfordern ein solides Budget im Vorfeld. Rote Zahlen nach der Veranstaltung sind für uns keine Option. Jede Veranstaltung muß Geld im Voraus ausgeben, um am Ende der Organisationszeit die Veranstaltung generieren zu können.

Wenn also bis 1 Monat vor der Veranstaltung – 30.8.
100% der Kosten über Crowdfunding abgedeckt sind,
findet die Veranstaltung statt !

 Sollte im Vorfeld durch die Crowd-Finanzierung (Tickets/Spenden/Sponsoring) ein finanzieller Überschuss entstehen, wird dieser in Form von erniedrigten Getränkepreisen an die Crowd/Besucher weitergegeben. 


 Sollte die Veranstaltung durch die Crowd im Vorfeld voll finanziert sein, wir aber wegen staatlicher Coronaeinschränkungen im Kulturbereich die Veranstaltung absagen müssen, erhaltet ihr euer Ticket über den Ticketservice zurück und eure eventuell getätigte Spende sorgt für einen finanziell ausgeglicheneren Start in die nächste Veranstaltung. Diese muss dann nach Lockerung oder Zurücknahme der staatlichen Einschränkungen nicht lange auf sich warten lassen. 


Wenn die "Crowd" allerdings nicht bereit ist bis zum Termin (30.8.) über das Crowdfunding - Ticket/Spende/Sponsoring  für diese Veranstaltung in Vorlage
 zu treten,
wird das OPEN-AIR wegen mangelndem Intresse der Crowd abgesagt.
Den Unterstützern/-innen danken wir dann jetzt schon mal und die reinen Ticketkäufer/-innen erhalten dann in diesem Fall das Ticket selbstverständlich über den Ticketanbieter zurück.
Wäre dann schade um unsre ganze ehrenamtliche Arbeitszeit bis dahin, aber dann haben wir´s immerhin probiert in diesen Zeiten eine kulturelle Veranstaltung zu diesen Bedingungen auf die Beine zu stellen.

Also ihr habt es in der Hand, besondere Zeiten erfordern auch besondere Finanzierungsmaßnahmen!

Auf Spenden im Vorfeld sind wir auf jeden Fall auch angewiesen!
Denn wenn die Veranstaltung mangels Intresse bis zur Deadline ausfällt,
haben wir Ausgaben für Werbung & Co um die 500€ !

Soweitsogut,
haltet euch also ran, denn die letzte Woche der Crowdfunding-Aktion hat bereits begonnen und es sind noch nicht alle Tickets verkauft !
 



Euer Team der Klang-Kultur RheiNahe